Weingut Honold

Natur und Qualität im Einklang

Was unser Keller und unsere Reben so hergeben.

Unsere Selektionsweine ernten wir in Handlese. Durch eine möglichst späte Lese erreichen wir hohe Mostgewichte bei sehr reifem und gesundem Lesegut.

Eine kühle Vergärung unserer Weißweine sowie eine lange Verweilzeit auf der Hefe sind Voraussetzungen für finessenreiche Weine mit ausgeprägter, sortentypischer Fruchtaromatik.

Rotweine werden in neuen Eichenfässern ausgebaut. Die Reifezeit liegt zwischen 12 und 24 Monaten.
Honold Rotweine gelangen nach zwei bis drei Jahren Lagerung zur optimalen Trinkreife.

Cuvées kreieren wir als Alltagbegleiter oder im Premiumbereich.

Unser Durchschnittsertrag liegt bei 70 l/ar. Unsere Jahresproduktion liegt durchschnittlich bei 70.000 Flaschen Wein. Im Mengenverhältnis sind das ca. 70 % Weißweine und 30 % Rotweine.

Die Weinlagen:

Östringer Hummelberg
Östringer Rosenkranzweg

Unsere Rebsorten weiß

Müller-Thurgau
Riesling
Grauburgunder
Weißburgunder
Auxerrois
Chardonnay
Sauvignon blanc
Gewürztraminer

Unsere Rebsorten rot

Spätburgunder
Lemberger
Portugieser
Dornfelder
Trollinger

Unsere PiWi Rebsorten

Cabernet blanc
VB Cal 6-04
Muscaris
Cabernet Cortis
Cabernet Carbon

Trocken und prickelnd

Wein und Sekt

Prickelndes aus unserem Weingut

Seit 1991 stellen wir unsere Winzersekte in traditioneller Handarbeit im eigenen Weingut her. Die speziell geernteten Sektgrundweine werden schonend und nahezu schwefelfrei ausgebaut.
Die weitere Ausbaumethode entspricht der klassischen Flaschengärung.
Die Sekte lagern mindestens neun Monate auf der Hefe und werden von Hand gerüttelt.
Leicht, fruchtig und beschwingt ist unser Secco, ein idealer Begleiter durch den Sommer.

 

Secco/Sekt

Secco trocken
Honolds Winzersekte